Das Gasthaus Holzhauser ist nicht nur in Jägersfreude seit Jahren sehr bekannt, neu ist allerdings, dass das Lokal seit dem 15. Januar von Roland Brycz betrieben wird. In Saarbrücken ist der Gastronom seit über 20 Jahren bestens bekannt. Hier führte er erfolgreich einige Betrieb, die bekanntesten darunter dürften die  Tante Maja, Garage, SYNOP und der Club No. 1 sein.  Roland Brycz hat sich auch als Veranstalter von vielen Konzerten und Festivals einen Namen gemacht. Mit der Fülle seiner Erfahrungen hat er jetzt aus dem Gasthaus Holzhauser einen gemütlichen Treff zum Essen und Trinken gemacht. Der völlig umgestellte Gastraum Rund bietet rund 40 Sitzplätze.

Noble Küche zu fairen Preisen

Küche und Koch im Holzhauser würden es eigentlich hergeben, daraus gehobene Gastronomie zu machen. Darauf verzichtet der Wirt bewusst: „Wir bieten hier ein geiles Niveau an Speisen, das bestätigen uns täglich unsere Gäste“, erklärt er. Er sieht sein Lokal als Bistro mit Kommunukationstreff. „Hier kann man sich treffen, ohne Zwang zum Essen.“

Beim Essen haben die Gäste die Wahl zwischen leckeren Kleinigkeiten von der Bistrokarte, von der Kartoffel-Lauchsuppe bis zur Lyonerpfanne, oder Gerichten von der Hauptkarte. Hier findet man eine Auswahl an Salaten, Pasta, Schnitzel und Steaks. Wichtig ist dem Gastronomen, dass alles frisch zubereitet wird. Convenience und Tiefkühlkost sucht man in der Küche vergebens. Inzwischen haben sich vor allem die Soßen-Kreationen des Kochs herumgesprochen, die er frisch à la Minute zaubert: „Zu unseren Steaks bieten wir unter anderem eine Variante mit Pommerysenfsauce oder Sherry-Portweinsauce an, die von unseren Gästen sehr gelobt werde“, freut sich Roland Brycz über die positiven Resonanzen der Kunden. Einmal im Monat, i.d.R. jeden dritten Freitag, dürfen sich die Gäste auf einen indischen Abend freuen. Hier präsentiert der Koch mit indischen Wurzeln die feinsten Gerichte seines Heimatlandes. Hier empfiehlt der Wirt auf jeden Fall rechtzeitig einen Tisch zu reservieren, da die Plätze immer sehr schnell ausgebucht sind. Die Termine erfahren Sie auf Facebook unter Gasthaus Holzhauser, auf der Webseite www.gasthaus-holzhauser.de oder direkt im Lokal.

Großer Festsaal

Das Gasthaus Holzhauser verfügt über einen großen Festsaal, in dem bis zu 60 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Neben Feiern aller Art kann der Saal auch für Veranstaltungen anderer Art genutzt werden – z.B. für Vereinsveranstaltungen: „Jeder kann sich bei uns melden, wenn er für seine Veranstaltung einen geeigneten Rahmen. Gerne geben wir auch Newcommer Bands eine Chance, die hier ihre Musik präsentieren wollen“, so der Inhaber. Wer  Roland Brycz kennt, weiß, dass er sich in der Vergangenheit in Saarbrücken einen Namen als Veranstalter gemacht hat. Deshalb dürfen sich die Gäste ab dem Herbst auch auf Konzerte in dem Saal freuen. Der Festsaal hat einen direkten Zugang zu der großen, sonnigen Aussenterrasse, die ggf. ebenfalls in die Feiern miteinbezogen werden kann. Selbstverständlich steht die Terrasse sonst allen Gästen zur Verfügung. Ihre ruhige Lage im Grünen hinter dem Haus lädt geradezu zu Grillabenden ein, die der Gastronom ebenfalls anbietet.

Kegelbahnen

Das Gasthaus Holzhauser verfügt zudem über zwei Kegelbahnen, die von Kegelfreunden gerne genutzt werden kann.

Öffnungszeiten:

Montag Ruhetag

So. – ab 10 Uhr geöffnet, Küche von 12 Uhr – 18 Uhr

Di. – Fr. ab 17 Uhr, Küche von 18 Uhr – 22 Uhr

Sa.: ab 16 Uhr, Küche von 18 – 22 Uhr

Gasthaus Holzhauser

Hauptstraße 122

66123 Jägersfreude

0681-379 961 90

Auf Facebook unter Gasthaus Holzhauser

www.gasthaus-holzhauser.de