Mal waren es Blumen, mal ein Piccolo – kleine Geschenke und Aufmerksamkeiten hatten Kunden und Kundinnen des Salons Berwanger in Marpingen in den letzten Wochen nahezu jeden Tag für Laura Hippchen und ihr Team dabei.

Und das hatte auch einen Grund . Denn nach 30 erfolgreichen Jahren, übergab die bisherige Geschäftsinhaberin Ingrid Heckmann, der langjährigen Mitarbeiterin und erfolgreichen Friseurmeisterin Laura Hippchen zum 2. Mai 2019 ihr Friseurgeschäft. Diese ist sichtlich gerührt von den vielen kleinen Aufmerksamkeiten der Kundschaft. Diese   zeigen liebevoll , dass sie als neue Geschäftsinhaberin herzlichst angenommen wurde .

„Wir wollen, das sich unsere Kunden  bei uns wohl und sicher aufgehoben fühlen.“ erklärt Laura Hippchen . Wirklich schön dabei zu sehen ,ist das familiäre und gute Verhältnis  zu der Kundschaft. Das Team von Laura Hippchen setzt sich zusammen aus den Friseurmeister / Gesellinen  Karla Heck , Tina Kurt , Kristina Pignatelli sowie der Farbspezialistin Sandra Schlicher . Zudem zählt ebenso die engagierte Auszubildende Sina Ley.  Ingrid Heckmann ist aus dem Salon dennoch nicht weg zu denken . Sie ist immer noch mit voller Energie und Spass bei der Arbeit und wird weiterhin für ihre Kunden da sein . Ob Damen, Herren oder Kinder, bei Berwanger Hairdesign ist jeder gut aufgehoben und mit Sicherheit ist hier auch für jeden das richtige dabei. Seit Jahren genießt man dort eine ausgezeichnete Ausbildung. Aber auch als ausgelernte Fachkraft bleibt man durch regelmäßige Schulungen und Seminare nicht auf der Strecke und ist immer auf dem neuesten Stand. Das garantiert auch für die Kunden eine fachlich ausgezeichnete Beratung, sowie eine modische und qualitativ hochwertige Arbeit. Das Team ist natürlich auch offen für Wünsche und Vorschläge der Kunden. Zu erkennen ist dies auch an einigen bedeutenden Auszeichungen, die die bisherige Salon Inhaberin Ingrid Heckmann drei mal beim begehrten German Hairdressing-Award gewonnen hat. Was ihr die Aufnahme in die Hall of Fame einbrachte. Wer das erreicht hat, kann wirklich stolz sein. Denn dieser Award ist vergleichbar mit dem Echo. Auch die neue Inhaberin Laura Hippchen, ist auf dem besten Wege in ihre Fußstapfen zu treten . Pünktlich zur Übernahme erhielt sie auch die freudige Nachricht, nominiert worden zu sein . Was heißt, dass sie zu den besten fünf Friseuren und Friseurinnen in der Kategorie Styling Transformation in ganz Deutschland zählt.

Ob sie gewonnen hat erfährt sie Ende Mai bei der Veranstaltung in Hamburg . Das Ergebnis, lag leider zum Redaktionsschluss noch nicht vor und wer weiss ….